Wie erkenne ich Stress?

 

Um einem stressbedigten Burnout vorzubeugen, ist es wichtig Frühwarnzeichen zu erkennen und dementsprechend zu reagieren. Nicht nur bei sich selbst, sondern auch bei Mitarbeitenden sollte man auf die Anzeichen achten - denn als Führungskraft hat man eine Fürsorgepflicht.

Anzeichen können sein:
  • Reizbarkeit,
  • Aggressivität,
  • Weinerlichkeit,
  • Konzentrationsschwäche,
  • häufige Fehler, etc.
     
Körperliche Symptome:
  • chronische Kopfschmerzen,
  • Herz-Kreislauf-Beschwerden,
  • Schlafstörungen, etc.

Stress ist eine uralte Reaktion des Körpers auf Herausforderungen.

Das was früher der Säbelzahntiger war, sind heute unzählige Reize, die in unserem Organismus eine Stressreaktion auslösen.

Egal, ob es sich dabei um eine reale und bewusst wahrgenommene Bedrohung handelt oder nicht.

Aber, das was früher unser Überleben gesichert hat, kann uns heutzutage  krank machen.

Umso wichtiger ist es, sich mit dem Thema Stress auseinanderzusetzen und seine Haltung gegenüber Stress zu verändern.

Stressbalance , Stress, Oxytocin, Janine Bannick

Foto: Witalij Deifel

Oxytocin - auch das "Kuschel-Hormon" genannt, baut Stress im Körper ab.

 

Die bekannten  Entspannungsmethoden sind auch Teil meiner Arbeit, mein Fokus liegt allerdings darauf, die Stresskompetenz jedes Einzelnen zu stärken, sodass an der Ursache für den unangenehmen Stress gearbeitet werden kann und es nicht nur um die Reduzierung der "Stresssymptome" geht. Das ist meiner Meinung nach viel effektiver und effizienter. Denn meistens fällt in extrem stressigen Phasen die Zeit für Sport und Entspannung als erstes weg. Indem wir an der Stresskompetenz ansetzten, arbeiten wir  präventiv, beugen also Stress vor und  nutzen ihn positiv für uns - ohne die krankmachenden Folgen von chronischem Stress.

Die gute Nachricht: Den Umgang mit Herausforderungen, Ängsten, Sorgen, Druck und Erwartungen kann JEDER erlernen! - Schritt für Schritt

Ich helfe mit meinen Workshops vor allem Teams, begleite aber auch dich persönlich auf deinem Weg in ein leichteres Leben.